Archiv der Kategorie: hausen und halten

2013: Das Jahr des Pfirsichs

Der Pfirsichbaum, dieses Jahr so: Plus zwei Kilo so gegessen, plus zwei Kilo verschenkt (plus diverse Kilo verschimmelt am Baum). Mal sehen, ob er jetzt ein paar Jahre zur Erholung streikt… Advertisements

Veröffentlicht unter Der Rest, hausen und halten | Kommentar hinterlassen

Gegen den Mainstream

Wenn man sich viel auf Seiten einer bestimmten… Spezies herumtreibt, dann sind Modeerscheinungen unübersehbar. Bei den Hochzeits-Fotografen, den richtig guten so international, waren das in den letzten Wochen/Monaten Schwarzweißbilder. Erst nur einzelne, was durchaus was hat, dann immer mehr, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest, Foto, hausen und halten | 3 Kommentare

Bildbearbeitung, Schmildbearbeitung

Objekt freistellen oder freigestellt von der Objektivierung? Vignetten sind doof Pixel, all‘ die kleinen Pixel, schickt sie in den Mixel… Weiß ist nicht gleich weiß ist nicht gleich weiß ist grau, miau Noch ’ne Ebene und dann verbinden, nur wie? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hausen und halten | 1 Kommentar

(D)um(m)gefragt

Und ich stelle diese Umfrage jetzt natürlich nur, um auch mal den tollen roten Button bei wordpress zu testen und zur Hebung der allgemeinen Weisheit. Aus keinem anderen Grund. (Nebenbei finde ich es blöd, dass ich die Umfrage weder zentriert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hausen und halten | 6 Kommentare

(Vor)Freude

Meine allerliebste Jahreszeit naht mit großen Schritten. Ich sehe die ersten Blätter sich färben und sitze flummi-wippe wieder einmal hibbelnd im Auto (wer mir nahesteht, der weiß, dass ich im Herbst nur auf diese euphorisierte Art Autofahren kann, alle drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest, hausen und halten | 11 Kommentare

Keinem Kaiser

kann es besser gehen als uns. Während die zweite Ladung Wäsche heute in der Sonne trocken brät, genießen wir im kühlen Drinnen Eierkuchen mit Eis und Erdbeeren satt. Ein Kilo haben wir jetzt zu dritt verputzt, ein weiteres wartet noch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest, hausen und halten, Rasselbande | Kommentar hinterlassen

Komisch

Milchnudeln mit Zicker & Zumt und mit Erdbeeren sind bei drei Tagen Dauerregen einfach absolut klasse (ich habe einen Sohn, der das nicht mag. Soviel zum Thema forstschreitender Wahnsinn dieser Welt). Führen nur leider dazu, dass mich ein unmittelbares, sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hausen und halten, Rasselbande | 1 Kommentar