Monatsarchiv: Februar 2015

Bibliophiles Glück

Ein gutes Buch nur häppchenweise lesen, weil es die Qualität eigentlich unmöglich halten kann und bestimmt gleich schlechter wird. Weil auch ein 800 Seiten langes Buch ja irgendwann zu Ende ist – und das soll es nicht sein. Und immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 5 Kommentare

16 Jahre

Nichts auf der Welt, was mich so glücklich macht wie meine Kinder. Genauso, wie sie sind. —– Jedenfalls solange, bis man auf der Suche nach dem verbummelten USB-Stick die Schubladen der Söhne öffnet… Himmelherrgottsakra. Stapel loser Zettel da verstecken war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar