Gelesen im Mai

Weil es dann doch wieder etwas mehr war, diesmal schon nach einem Monat das update.

Die Goblins

Die Rückkehr der Goblins

Der Krieg der Goblins

Alle von Jim Hines, ja, mal wieder eine Reihe und ja, alle super. Für mich ein sehr heimeliges Gefühl, die Protokolle unserer Rollenspielabende lesen sich ähnlich und an einigen Stellen meinte ich meinen Spielleiter grinsen zu sehen, denn genauso würde er das auch anlegen…

Der böse Ort

der vierte Band der Reihe um Peter Grant. Weiterhin gut, hört allerdings mit einem sehr gemeinen Cliffhanger auf. Ich mag die äußerst gelungene Mischung aus modernem London und Magie.

Böser kleiner Junge

Der Altmeister des Grauens kann das Unbehagen immer noch vermitteln, auch wenn es hier nur eine Kurzgeschichte ist, die sich zudem vorhersehbar entwickelt.

Wüstensand, Wolkenkratzer und der ganz normale Wahnsinn – 50 Geschichten aus Dubai

Sowas wie Ingwer beim Sushi-Essen: zum Neutralisieren der Nerven zwischen zwei Büchern. Eine Sammlung von Kolumnen. Als solche mögen sie funktionieren, gesammelt in einem Buch erzeugen sie schnell das Gefühl von Plaque auf den Gehirnzellen…

Das Pubertier

Noch eine Runde Ingwer. Ein paar mal laut gelacht, weil der Wahnsinn offenbar überall ähnlich ist. Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Pubertisten scheinen aber nicht unerheblich. Leicht, verzichtbar, Ingwer für zwischendurch.

Der Goblin-Held

Die Kurzgeschichtensammlung von Mr. Hines zur Goblin-Reihe. Was soll ich sagen? Ich mag Kurzgeschichten, ich mag die Figuren, ich mag die Schreibe.

Als sich mein Mandant in die Richterin verliebte: Etwas andere Geschichten aus meinem Leben als Anwalt

Ab und an mag ich so Ausflüge in die Vergangenheit. Nett geschrieben, ich denke, auch für Nichtjuristen unterhaltsam und verständlich.

Die Buchmagier

Schon wieder Mr. Hines, eine neue Reihe. Mittlerweile sage ich, ich lese alles, was der Mann schreibt, gern. Von der ersten Seite an fesselnde und gute Fantasy. Was der Bannsänger mit Musik gemacht hat, passiert hier durch Bücher, macht natürlich umso mehr Spaß, je mehr der Querverweise man kennt. Tipp: Lesen Sie vorher die Goblin-Reihe, weil… ach, werden Sie schon sehen. Ich freue mich sehr auf den zweiten Band, der im August kommen soll.

—-

Alle Links sind Affiliate-Links zu Amazon.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s