Merkwürdig

Überall um mich herum sah ich letzte Woche Menschen den Kalender für 2014 auspacken und aufhängen, lese von „jetzt habe ich die Termine eingetragen, nun kann das neue Jahr beginnen“. Und ich frage mich: wie machen die das?

Ehrlich, mein Kalender für 2014 hängt seit Ende Oktober an der Wand, einschließlich der neu eingetragenen fixen Termine (ich mache das echt gern), denn spätestens ab da mache ich auch schon mal Termine für das nächste Jahr. Ärzte, Urlaubsplanungen, Konzerte, langfristig zu planende Verabredungen.

Anfang Januar erst den neuen Kalender auszupacken würde mich in erhebliche Krisen stürzen. Gibt es eigentlich ein Wort für das Gegenteil von spontan? Also, außer ‚Frau M.‘ jetzt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Merkwürdig

  1. strickistracki schreibt:

    unser familienplaner hängt seit oktober und ich bin jedesmal froh, wenn ich ihn hab. zu dem zeitpunkt gibt es nämlich bereits einen ansehnlichen stapel termin-zettelchen, die eingetragen werden müssen. hab diese vorliebe auch schon vererbt. die tochter hat sich riesig über einen großen 3-spalten-kalender gefreut. unterteilt hat sie in: termine – klassenarbeiten – geburtstage…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s