Doch ein Sommertyp?

Meine Haut und mein Haar mögen Salzwasser, Sonne, Wind und Sand jedenfalls sehr. Wenn es so wie hier jetzt nicht zu heiß (sprich, allen anderen deutlich zu kalt) ist. Und ja, natürlich auch mit genug Sonnencreme, duschen und Pflege.

Doch, zufrieden mit mir bin ich, sogar trotz der 10 kg zuviel. (Das liegt ja auch nicht unwesentlich daran, dass dies das optimale Wetter ist, um Lace-Tücher über Sommerkleider zu drapieren. Was genau ist, wofür jene gemacht sind.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s