Geschafft, erstmal

Das Kind ist wieder daheim und das Mutterherz drei Zentner leichter (mal sehen, wie lange es dauert, bis ich ihn wieder zum Mond schießen könnte*).

Nun freuen wir uns auf ein paar Wochen Spaß mit Schmerzmittelbomben, Physiotherapie, Unterarmgehstützen und Kompressionsstrumpf… Und die Gewissheit, dass vier Metallplättchen und acht Schrauben in etwa zwei Jahren dann auch wieder raus müssen.

——-
* ca. 4,5 Stunden später…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s