Monatsarchiv: September 2013

Warum eigentlich?

Heute die erste, wunderbare Kürbissuppe der Saison, buntes Laub, Wind, kühl, endlich Herbst. Und ich muss nächste Woche Sommersachen packen um eine Ferienwoche bei 28 Grad am Pool zu liegen. Was man nicht alles für die Gören tut. (Die Gören … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Wahl-Qualen

Das kleinste Übel wird auch jedes Mal größer. (Ja, ich bin mir bewusst, dass das international gesehen Jammern auf sehr hohem Niveau ist)

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Apfelmus

Ich sag jetzt mal: iOS 7 sieht aus wie der beste Grund ein Samsung-Tablet zu kaufen. Sowas hässliches! Mich gruselt vor meinem ipad und ich bin keineswegs immer gegen neue Optik…

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

Ich bleib jetzt sitzen!

Schön an so einem Kind-nach-Hause-Tag ist ja auch: Im Krankenhaus an drei verschiedenen Stationen etwa 17 mehr oder weniger nötige Zettel abholen, in die Apotheke, zur Physiotherapeutin, nochmal ins Krankenhaus, weil auf dem einen Zettel die richtige Ziffer fehlte (seufz), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 2 Kommentare

Geschafft, erstmal

Das Kind ist wieder daheim und das Mutterherz drei Zentner leichter (mal sehen, wie lange es dauert, bis ich ihn wieder zum Mond schießen könnte*). Nun freuen wir uns auf ein paar Wochen Spaß mit Schmerzmittelbomben, Physiotherapie, Unterarmgehstützen und Kompressionsstrumpf… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Jammer

Heute war ich viermal da: Morgens kurz gucken, dann Großeinkauf, dann wieder hin. Irgendwann den anderen Sohn vom Praktikum abholen und mithinnehmen. Eine Stunde später den einen Sohn nach Hause bringen und nochmal hin. Ich hab das Gefühl, ich kenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest, Rasselbande | 3 Kommentare

Bitte

Ich nähme dann morgen früh mal alle Krankenhaus-Daumen, die Sie für den Sohn frei haben. Danke. —- Danke für die Daumen, scheinen soweit angekommen zu sein. Den gesamten Tag im Krankenhaus zuzubringen, davon vier Stunden wartend, dass der Sohn aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 4 Kommentare