Hausfrau Galore

Weil es, wie angesagt, dann heute doch noch mal heiß wird, obwohl es den ganzen Vormittag so schön gar nicht danach aussah, großen Topf Gazpacho gemacht.

Außerdem Gläser für geplnates Pfirsich-Chilli-Chutney und Pfirsichmarmelade bestellt (der Pfirsichbaum steht kurz vor dem Selbstmord).

Ich versuche ja, dem Wetter irgendwas positives abzugewinnen.

—–
Und wenn die Kinder kein Gazpacho mögen, bleibt mehr für mich *in Knoblauchwolke schwebend ab*

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Hausfrau Galore

  1. Nessy schreibt:

    Kinder vertragen das nicht gut. Ganz bestimmt nicht. Bin mir ziemlich sicher. Und mögen tun sie es auch nicht. Nein, nein. Sie sollten es gar nicht erst riskieren, dass sie probieren.

  2. dasmiest schreibt:

    Oh, sie haben probiert. Aber sie mögen nicht, die plöden… Ich muss erst Freitag wieder unter Leute, also kann ich heute in Ruhe dem Wombat fröhnen (morgen auch, nur halt mit ein wenig schlechtem Gewissen).

  3. Tin@ schreibt:

    An meinem Pfirsichbaum hängt ein (!) Pfirsich – allerdings ist das Bäumchen selbst gezogen und es ist seine aller erste Frucht überhaupt. Eigentlich sollte es ein Weinbergpfirsichbäumchen sein, aber besagte Frucht ist kugelig rund. *hmpf*

  4. dasmiest schreibt:

    Tina, meiner hatte letztes Jahr auch genau einen. Dieses Jahr ca. 250. Ich hab ein bisschen Angst vor dem nächsten Jahr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s