Schnipsel

  • Apple spinnt. Also, bis zu einem gewissen grad bin ich gern bereit, jeden Nerd-Hype mitzumachen, kein Problem. Deshalb finde ich den Apple-Store am Kudamm an sich auch noch nicht so schlimm, sich selbst groß zu inszenieren kann Spaß machen. Das ich ungefragt gedutz werde stört mich schon etwas, ich war schon immer zu alt dafür, die einzigen, bei denen ich das mag sind die Möbelhaus-Schweden. ABER: Wenn ich komme, um für teuer Geld eines der Apfelprodukte reparieren zu lassen – und dann erfahre, dass ich leider morgen wiederkommen muss, weil „die Techniker nur mit Termin arbeiten“, sorry, da komme ich mir verarscht vor. Ich weiß nicht, ob ich ohne Termin ein neues Gerät hätte kaufen dürfen, vermutlich schon. Werde ich allerdings nicht mehr herausfinden, denn des Kaisers neue Kleider sind mir dann doch etwas zu auffällig, andere Firmen haben auch hübsche (und zum Teil nicht nur erheblich billigere, sondern auch erheblich leistungsfähigere) Geräte. Ich weiß nicht, ob der Austausch des Akkus bei der Konkurrenz dereinst billiger kommt als 99,- Euronen, aber ich schwöre: Wer zuerst ein leistungsstarkes tablet herausbringt, dass keinen festverbauten Akku hat, gewinnt mich als Kundin.
  • Wie bescheuert muss man sein, um bei deutlich über 30° nicht nur in der größten Mittagshitze freiwillig draußen zu sitzen (in der Sonne, natürlich möglichst wenig bekleidet), sondern auch noch seinen Rasen genau dann zu wässern? Und sich später sowohl über Kopfschmerzen, Übelkeit, Hautkrebs als auch verbrannten Rasen wundern… Nebenbei: Könnten bitte die 90% der Wetteransager, die es tun bitte aufhören, dies immer wieder als „tolles Wetter“ zu bezeichnen? Diese Annahme, jeder müsse es doch gefälligst super finden, wenn es möglichst warm und sonnig ist, die nervt. Mich.
  • Nicht viel ist so zermürbend und sorgenbereitend, wie zu wissen, dass das eigene Kind wird operiert werden müssen. Egal, wie groß es mittlerweile ist.

Und ja, Sie lesen richtig aus all der Maulerei: Die Hitze schlägt mir auf die Laune; ich mag Sommer nicht und das führt bei solchem Wetter schnell dazu, dass ich nichts und niemanden mehr mag.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schnipsel

  1. orangata schreibt:

    Der Gravis-Store am Ernst Reuter Platz ist da wesentlich kundenfreundlicher, mein Sohn hatte dort neulich etwas zu erledigen und hat nicht einmal 20 min gewartet , dann war es fertig.

  2. Mir ist es auch zu warm, dann kann ich nicht mal mehr mich leiden! ;-)
    Und wenn ich morgen, nach einer Woche Abwesenheit, in den Garten komme ….. oh weh!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s