Durchatmen

Nach zwei ziemlich ätzenden Unterkünften nun in der letzten, zum Glück wieder wunderschönen angekommen. Und irgendwann lernen wir es auch: meide Hotels, meide Inns, nimm kleine, familiär geführte B&Bs mit toll gemachten Bädern (Badezimmer können Nerven kosten in UK). (Falls jemand eines in Somerset sucht hätte ich eine Empfehlung – B&B, nicht nur Bad, ich kenn Sie doch… ;)).

Das Wetter ist immer noch toll, wir hatten bisher von 10 Tagen nur an einem halben Regen. Und glücklicherweise auch keine Hitze.

Alles, was ich hier während des Tees höre, sind Möwen. Sehr erholsam nach London.

Jemand einen Tipp, was man in der Nähe von Rye gesehen haben muss?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Durchatmen

  1. Frau Ladybird schreibt:

    The little shop in Winchelsea … my favourite!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s