Uffa

Heute den fleißige Teil der Herbstferien begonnen.

Drei Stunden, um ein Kinderzimmer auszumisten, auszusortieren, gründlich zu reinigen. Ich und das Kind, wir sind fertig. Und der Keller platzt jetzt aus allen Nähten von all dem „das müssen wir aber aufheben“ an Spielzeug und Klamotten… Möchte jemand zufällig zwei Umzugskisten gut erhaltener Stofftiere? Eine uralte Playmobilburg mit ca. 1 Million Zubehör? Duplo-Steine ohne Ende? Kinderpuzzle und Bücher? Einen Stapel nahezu ungetragener schöner Pullover und T-Shirts und eine Winterjacke in ca. 146? Und nein, ich hab weder Lust auf Flohmarkt noch auf ebay…

Das Problem ist nur, da ist noch ein Kind… das freut sich schon auf morgen…

———–
Der Miest-Mann moniert schlechtes Timing: die heute geleerte Mülltonne ist nämlich bereits wieder halbvoll ( ist ja nicht so, dass wir nur aufhüben). Pffft.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Uffa

  1. Frau Ladybird schreibt:

    Wohl dem (der), der (die) einen Keller hat zum „Aufheben“. Schicke ein virtuelles Fleißkärtchen und Durchhaltevermögen für morgen.

  2. Claudia schreibt:

    Was sind das denn für Bücher? Daran hätte ich Interesse…. ;-)

  3. Tina schreibt:

    Die Duplosteine hebst du natürlich für deine Enkel auf – sind doch höchstens noch 10 bis 20 Jahre!

  4. Oh, beim letzten Umzug meiner Eltern tauchten dann auch noch diverse Spielzeuge und Kuscheltiere aus meinen Kindertagen auf … eine Arbeitskollegin meiner Mutter hat dann, nach meiner gründlichen Sichtung, für ihre Enkel `abgestaubt`.
    Auch von hier ein Fleißkärtchen und viel Elan für das zweite Zimmer. :-)

  5. dasmiest schreibt:

    @Tina: Für die Enkel hebe ich drei Kisten Lego und 300 Schlümpfe auf, die Duplo-Steine aber nicht.
    @Claudia: für zum weggeben habe ich einige Baumhaus-Bücher, noch ein paar Wieso?Weshalb?Warum und einiges an sogenannter Erstlese-Literatur. Ich werde demnächst bei Tauschticket eingeben, da unter dem Benutzernamen leuenfarb. Wenn hier jemand Interesse hat, kann ich die da auch wieder rausnehmen ;-)

    Vor allem die Trillionen Stofftiere würde ich gern in liebevolle Hände geben, denn die wegzuwerfen bringe ich nicht über’s Herz. Anybody mit konkreten Vorschlägen?

  6. Tina schreibt:

    Stofftiere übergab ich dem Altkleidercontainer in der naiven Hoffnung, dass sie kuscheltierlosen Kindern zukömmen würden.

    Ein Frauenhaus vielleicht?

  7. dasmiest schreibt:

    Tina, die Hoffnung halte ich tatsächlich für arg naiv… Von den meisten Containern landen nicht mal die Klamotten woanders als im Reißwolf.

  8. Kuscheltiere – vll bei der Tafel oder Leib&Seele. Die Weihnachtszeit kommt ja immer sehr plötzlich und ‚der Mensch lebt nicht vom Brot allein‘ !?

  9. Ines schreibt:

    Stofftiere wollte ich auch mal abgeben. Ohne Erfolg. Wenn du eine gute Variante findest, sag doch einfach Bescheid. Unsere liegen jetzt immer noch auf dem Dachboden. :-(
    Mein Lütter ist knapp über 1,40m – würde das schon passen mit den Sachen? Ich wäre interessiert. Vom Baumhaus hat er drei Sammelbände … falls eure andere und noch zu haben sind…
    Liebe Grüße schickt Ines aus Berlin,
    Vielleicht erinnerst du dich noch dunkel? ;-)

  10. claudiag schreibt:

    Die Stofftiere sind hier mal fürs Hospiz gesammelt worden – nicht nur für die Gäste, sondern die Angehörigen der Patienten bzw. Angehörigen von auswärts, die in einem Gästehaus wohnen können, wenn Patienten in einem Bochumer Krankenhaus liegen.
    Außerdem nehmen auch Sammelstellen, die Pakete für Osteuropa packen, Stofftiere an. Die Caritas ist dafür vielleicht eine Stelle, an der man nachfragen kann.

    Kannst du näher sagen, welche Wieso? Weshalb? Warum? Bücher es sind? Vermutlich die großen Ausgaben für die älteren Kinder, oder? Davon haben wir erst zwei (Weltatlas und Kinderarzt). Von Erstlesebüchern sind wir noch etwas zu weit entfernt, danke. Ich gucke dann mal bei Tauschticket… ;-)

  11. dasmiest schreibt:

    @Ines: öhm… Mal bei Frau Mutti? Ich bin schlecht ohne Bild oder blog;-) Ich denke, die Klamotten könnten passen. Ich könnte nächste Woche mal versuchen fotos zu machen. Wenn du in Berlin bist, könntest du vielleicht auch einfach mal vorbeischauen…

    @Claudia: ja, die größeren. Ich hab hier spontan Computer, Indianer und Weltall. Und vermutlich irgendwo noch mehr. Ich hätte aber auch noch diverse Ritter rost, auch cds. Ich verspreche, tauschticket kommt, aber wohl erst nächste woche.

  12. claudiag schreibt:

    Oh, die Zeit von Ritter Rost beginnt hier gerade. Ich habe Interesse. ;-) Und das Computerbuch klingt auch gut!

  13. claudiag schreibt:

    Ich habe jetzt mal bei Tauschticket reingeguckt. Da kann ich nur kaufen, wenn ich auch selber Tickets habe, also verkaufe, oder? Das klingt zwar ganz spannend, aber das schaffe ich in der nächsten Zeit nicht. Ist es wohl möglich, von dir eine Liste der Bücher zu bekommen? *liebfrag* Das wäre prima!

  14. Ines schreibt:

    Guten Morgen! Hier lacht die Sonne … dann wohl bei dir auch! Ja, ein Treffen bei Frau Barcomi … ist schon eine Weile her. Ich kann auch einfach mal vorbeischauen …
    Liebe Grüße
    Ines aus Berlin ;-)

  15. Oma Eis schreibt:

    Ich arbeite seit ca. 2 Jahren ehrenamtlich bei der „Tafel“ und wir bekommen immer wieder Stofftiere geschenkt. Bei Sonderaktionen wie Weihnachten etc. kommen die sehr gut an.
    Viele Grüße aus Oppenheim
    Oma Eis (Mutti von Frau..äh..Mutti)

  16. Ines schreibt:

    Dann werde ich jetzt mal gucken, wo ich die Tafel finde … Danke, Oma Eis!

  17. steffi schreibt:

    im kinderkrankenhaus werden stofftiere auch gern genommen. also zumindest hier. für kleine unfallopfer, die keinen tröster zum kuscheln zur hand haben.

    duplo steine kann man nie genug haben :-) wobei…. die playmobilburg würde mich auch interessieren…. der kleine mann kommt so langsam in das alter. wo muss ich da kucken?

  18. dasmiest schreibt:

    Ich danke für gute Ideen bzgl. der Kuscheltiere und alle anderen Anfragen, die ich gerade versuche, abzuarbeiten. (Vielleicht komm ich jetzt, wo wieder Schule ist, auch mal wieder zu was… andererseits müsste ich noch dröflzig Termine machen und die Fotos aus dem Männershooting sichten und…). Steffi, die Playmobilsachen werden wohl alle bei ebay landen, denn da gibt es noch richtig Geld dafür und die Jungs brauchen ja auch mal neue Fahrräder… Ich muss nur dazu kommen, aufzubauen und zu fotografieren…. arghl. Und die Duplo-Steine, ich muss mal schauen, wie viele ich noch finde. Wir hatten mal zwei große und zwei kleine viereckige Eimerchen voll… Ich mail dann heute oder morgen, ok?

  19. dasmiest schreibt:

    @steffi: tut mir leid, aber beim sichten der duplo-steine stellten die Herren akut fest, dass sie die noch uuuuuuuuuunbedingt bräuchten um große Mauern für die Lego-Männer zu bauen… vorläufig also doch noch nicht weg. Und irgendwann komm ich auch dazu das playmobil einzustellen, ich schwöre. Aber auf Tauschticket war ich immerhin schon fleißig. Bestimmt schon ein fünftel der Bücher eingestellt *seufz*.

  20. Svenja schreibt:

    Auch wenn’s schon ein bissl her ist: Frag mal beim örtlichen Jugendamt. Manchmal kennen die so kleine Nachbarschaftsläden etc…
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s