Spontan

Damit Sie mal sehen, wie spontan Frau Miest so ist: Ich habe gerade beschlossen, mir einen sehr alten Wunsch zu erfüllen und zur Buchmesse nach Frankfurt zu fahren. 2013, weil spontane Bahnfahrten und Hotels ein bisschen arg teuer sind.

Frau M., am Freitag den 11. Oktober 2013 täte ich mir gern deinen Arbeitsplatz zeigen lassen und abends am Freitg oder Samstag dann den Lieblingsspanier. Nur, damit du nicht sagst, da biste schon ausgebucht…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Spontan

  1. Tin@ schreibt:

    Du willst ernsthaft in ein Hotel? Weil wir hätten auch eine Schlafcouch mit nächtlicher Katzenbegleitung zu bieten. Ob der örtliche Lieblingsspanier jetzt schon Reservierungen für in einem Jahr und 4 Tagen annimmt, wage ich zu bezweifeln (ehrlich, die machen einem das Planen fast unmöglich).

    Details können wir gern in letzter Minute im Januar beim Schweinedeckenspanier klären (Frau P – haben sie das mitbekommen? Montag 7. Januar 2013, Schweinedeckenspanier!)

  2. Frau Ladybird schreibt:

    So langfristig planen … ich kann das irgendwie nicht. Und selbstverständlich ärgere ich mich, wenn dann kurzfristig keine Hotels und keine günstigen Bahntickets mehr zu bekommen sind. Eine örtliche Buchhandlung bietet eine Busreise zur Buchmesse an, da hat man dann allerdings keine Möglichkeit mehr für Lieblingsspanier ;-)
    Liebe Grüße vom linken Niederrhein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s