Endlich!

Beim heutigen wöchentlichen Großankurbeln der Wirtschaft – aka Wocheneinkauf – konnte mir nicht einmal das Aufgebot an Weihnachtsgebäck die Laune verderben. Denn es ist wieder soweit: Frau Miest fährt wie ein leibhaftiger Flummi Auto und freut sich grenzenlos an strahlend blauem Himmel zu bunten, fallenden Blättern. Herbst, endlich.

Ehrlich, zu keiner anderen Zeit bin ich derart glücklich. Und darum müssen Sie das jedes Jahr wieder lesen ;-)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Endlich!

  1. Frau Ladybird schreibt:

    Noch steht es etwas abseits, das Weihnachtsgebäck, doch schon bald wird es weiter in den Blick des Kunden gerückt.
    Ich mag den Herbst auch sehr gerne, doch am liebsten ist mir das Frühjahr.

  2. Tin@ schreibt:

    Der Herbst fängt für mich überhaupt erst an, wenn ich deine Lobeshymne über diese Jahreszeit gelesen habe! Gab es letztes Jahr nicht noch das Bild der obligatorischen Kürbissuppe dazu? Ohne Kürbissuppenbild ist deine Hymne irgendwie unvollständig…

  3. dasmiest schreibt:

    Grins, die Kürbissuppe gab es schon, aber diesmal ohne Bild. Nimm einfach das aus dem Archiv ;-) Heute gibt es Zwiebelkuchen und Federweißer, also Herbst in vollen Zügen.

  4. Rika schreibt:

    Ich auch, ich auch, ich auch! einfach nur rundum glücklich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s