Nachdem gestern

der Mann nach zwei Stunden aus dem Büro wiederkam wegen krank sind heute beide Kinder daheim weil nun denn wirklich zu krank für die Schule (nur für’s Protokoll: die Kinder haben die Viren angeschleppt). To Do heute: Huhn und Suppengemüse sowie Orangensaft kaufen. Taschentücher sind noch genug da.

Sagte ich schon, dass ich beschlossen habe nicht krank zu werden?

(Und versprochen, demnächst lesen Sie hier auch mal wieder andere Themen. Ich bin da recht zuversichtlich, denn morgen früh kommt der Handwerker wegen der Dusche…)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest, Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s