Leidensfähig

müssen Eltern sein. Was tue ich nicht alles, weil der Sohn Nummer 2 doch soooooooo gern zu dem Spiel der Bayern gegen Hertha im Olympiastadion gehen würde – und ich es versäumt habe, Tickets zu erstehen, als sie noch bezahlbar waren… Also tippe ich fleißig Daten in diverse Gewinnspiele, schließe die Augen ob des spams, den mir das beschaffen wird, und hoffe das Beste.

Drücken Sie doch mal die Daumen, bitte.

—–

Sie haben nicht gut genug gedrückt, das wurde nichts. Ich bin nicht ganz sicher, ob ich seufzen oder aufatmen soll.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Leidensfähig

  1. Wolfram schreibt:

    Tip: dafür eine andere Mailadresse anlegen – oder eine zum Wegwerfen bei yahoo.
    Und dann: viel Glück!

  2. orangata schreibt:

    Ist eBay ne Alternative? Aber wahrscheinlich braucht ihr mehrere Karten und dann wird’s gleich richtig teuer :-(

  3. dasmiest schreibt:

    ebay ist eher noch teurer als offizielle Stellen. Aber mir sind 2×70 Euro einfach ein wenig zu viel… (und mehr als 2 bräuchten wir nicht, denn ich muss das bestimmt nicht haben ;-) und der andere Sohn auch nicht unbedingt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s