Dafür heute

überaus viel Ruhe und Frieden. Den ganzen Tag hier kaum ein gesprochenes Wort. Zwei von uns dreien haben (hatten) spannende Bücher und der Dritte Verständnis.

Hätten die Söhne nicht zum Mathe-üben gezwungen werden müssen (übrigens, was runter geht wie Öl, auch wenn es eigentlich traurig ist: „der Lehrer erklärt es zwei Stunden und ich weiß weniger als vorher; du erklärst es fünf Minuten und es macht bling und alles ist klar“. Ich hoffe, mein Mathe reicht noch die Jahre, bis es vielleicht einen anderen Lehrer gibt…), wir hätten wohl durchgelesen. Die Köpfe weilen in anderen Welten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest, Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s