Tschakka

Ich muss zugeben, ich bin ein klein wenig stolz auf Kamera und Objektiv (hoch lebe Blende 2.8), dass ich heute im naturgemäß sehr mäßig beleuchteten chinesischen Akrobatikzirkus wenigstens ein paar Fotos so hinbekommen habe, wie ich wollte.

Ansonsten tat es mir für die Leute leid, dass das Zelt höchstens zu einem Fünftel gefüllt war, denn sie waren schon gut. Und ich staune immer wieder, wie leicht Verrenkungen und Balanceakte aussehen können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest, Foto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tschakka

  1. Frau Ladybird schreibt:

    Wird es denn eine Kostprobe der Fotos geben?
    Liebe Grüße vom linken Niederrhein.

  2. dasmiest schreibt:

    Ein paar gibt es bei flickr, gucken Sie rechts in der Leiste. Und ich wollte halt eigentlich nur sagen, dass ich langsam tatsächlich lerne, mit der tollen Technik, die ich habe, umzugehen ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s