Liebe Physiklehrer,

seid doch mal ganz aktuell und spontan, und erklärt den Kindern, was das Higgs-Teilchen ist. Ich kann es nämlich nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Liebe Physiklehrer,

  1. orangata schreibt:

    Hast du mich gemeint?
    Also die Higgs Teilchen sind nach dem englischen Physiker Peter Higgs benannt, er hat über sie schon eine Theorie aufgestellt, obwohl noch nicht wirklich klar ist, ob sie überhaupt existieren.
    Die Teilchen sind jetzt schon nach ihm benannt. Momentan läuft die „Suche“ nach ihnen auf Hochtouren, es sind ganz, ganz kleine Teilchen, eben Elementarteilchen. Er hat sie ihn einer Theorie schon benutzt, die erklärt, wie Teilchen zu ihrer Masse kommen.
    Falls die Teilchen gefunden werden, wenn dann ja wohl im CERN, wäre eine neue bahnbrechende Idee in der Physik experimentell bestätigt worden.
    Es wäre ungefähr so bahnbrechend wie die Relativitätstheorie die 1905 (?) von Einstein aufgestellt wurde.
    Solche theoretischen Physiker stellen häufig erst einmal Theorien auf und warten dann auf die experimentelle Bestätigung ihrer Theorien.

  2. dasmiest schreibt:

    Ok, soweit war ich auch ;-). Genauer ist vermutlich zu kompliziert. Und wahrscheinlich auch nicht wirklich wichtig. Aber interessant wär’s schon. (Übrigens wollten die Kinder trotz grundsätzlichem Interesse den eigentlich Zuständigen lieber nicht fragen…)

  3. Tin@ schreibt:

    Harald Lesch weiß alles:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s