Diskriminierung

Kann mir mal jemand erklären, warum das Füllerangebot für Linkshänder immer noch nur etwa 5% des Angebots für Rechtshänder beträgt? Und warum es keinen einzigen Schönschreibfüller, also so einen mit breiter Spitze, für Linkshänder gibt?

Das ist grad echt anstrengend und frustrierend für Sohn Nummer 2.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest, Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Diskriminierung

  1. Ringelstrümpfe schreibt:

    Habt Ihr es schon mal in einem Geschäft für Kunstbedarf (am Besten irgendwo in der Nähe einer Uni) versucht? Die führen sowas meistens.

  2. Tin@ schreibt:

    Linkshänder-Lineale gibt es auch kaum, ewig bin ich gezwungen zu rechnen, während ich genau abgemessene Linien ziehen will. Wir brauchen mehr Ned Flanders in dieser Welt.

  3. putti schreibt:

    Ich nehme an, es liegt daran, dass es mich nicht betrifft, ich verstehe das mit dem Lineal nicht… Ich als Rechtshänderin muss auch manchmal rechnen oder schräge Körperhaltungen einnehmen, um Linien ziehen zu können; isses da nicht egal, an welchem Ende die Zahlen anfangen? *grübel*

  4. Tina schreibt:

    Als Rechtshänder ziehst du die Linie von links nach rechts, ich ziehe sie von rechts nach links. Irgendwelche Verrenkungen werden sicher immer mal nötig sein und für eine einfache gerade Linie ohne Bemaßung ist es auch wurscht, aber wenn ich das Maß wirklich einmal benötige, dann ist ein Linkshänderlineal doch eine Erleichterung.

  5. strickistracki schreibt:

    damals als die kalligraphie bei uns in der klasse ganz groß in mode war, hab ich mir bei einem normalen füller die feder mit einer blechschere abgeschnitten und dann mit einer billigen nagelfeile kratzfrei geschliffen……
    falls im uni-viertel nichts zu finden sein sollte

  6. Frau-Irgendwas-ist-immer schreibt:

    Linkshänder-Laden & Versand Uwe Karge
    Schmargendorfer Straße 34, 12159 Berlin,
    T: +49(0)30 78 71 39 35 f: +49-030-78713936
    Einfach das Jungskind schnappen und hinfahren, 2 Linkshänderscheren welche ich für Herr-Irgendwas-ist-immer und sein Tochterkind gekauft habe, werden gerne genommen …

  7. das Miest schreibt:

    Hätte ich gern Frau-Irgendwas-ist-immer, aber der Laden ist raus :-(, heute waren wir gerade da…

  8. Frau-Irgendwas-ist-immer schreibt:

    Sch*** ade, geht vll der Online-Shop noch?

  9. dasmiest schreibt:

    Der hilft bei Füllerauswahl nicht wirklich, denn zu allem ist das Kind natürlich anspruchsvoll und muss deshalb das Teil auch mal in der Hand gehabt haben…

  10. Ellen schreibt:

    Kaufen Sie Lamy, die haben Füller für Linkshänder und alle Federn passen in alle Modelle.
    (Irgendwas muss ja vom Studentenjob im Schreibwarenladen hängen geblieben sein…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s