Eltern brauchen

gute Nerven und Humor.

Zum Beispiel, wenn abends um halb zehn ein Anruf des auf Klassenfahrt befindlichen Kindes kommt, in dem es erzählt, dass es heute beim Segeln ins Wasser gefallen ist.

Es rief ja eigentlich auch nur an, um zu sagen, dass es einen tollen Tag hatte, auch wenn der Lieblingspullover jetzt nass ist… Atmen, Frau I., einfach weiteratmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Eltern brauchen

  1. Tina schreibt:

    Mein Sohn ist auch auf Klassenfahrt und ich bete inständig, dass ich erst Freitag Nachmittag wieder von ihm höre, wenn ich ihn auf dem Schulhof abholen soll.

    Lass uns gemeinsam atmen: ein-aus-ein-aus

  2. orangata schreibt:

    Ein Glück, dass nichts passiert ist
    Sag mal, was ist das eigentlich für ein Headerbild?

  3. dasmiest schreibt:

    Tina, ich hab glücklicherweise auch nichts mehr gehört… ich bin mal gespannt, ob er morgen noch irgendein trockenes Kleidungsstück mit zurück bringt.

    @Orangata: das ist vom Radarturm des Teufelsbergs aus auf Berlin geschaut.

  4. orangata schreibt:

    ok, ich dachte erst es wäre vom Müggelturm auf den Müggelsee geschaut, habe mich dann aber über die Bebauung rechts gewundert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s