Schnipsel,

die nicht unbedingt zu guter Laune beitragen:

  • der Nachbar über die Straße, der seit Wochen ganze Wälder oder ähnliches in seinem Garten mit der Motorsäge zerlegt, der fängt jetzt schon um 7.45 Uhr an,
  • die Schule, die für sich warb mit „uns ist ein gutes Verhältnis zu den Lehrern wichtig, alle sind nett und freundlich“ begegnet mir in jeder schriftlichen Kontaktaufnahme nur im Kasernenton,
  • die Kinder, durchaus gestresst von frühem Aufstehen und viel Schule, lassen ihre Laune in pubertärem Gebrülle ohne viel Humor hauptsächlich an mir aus,
  • die Dusche fängt schon wieder an zu tropfen,
  • ich kann mich nicht aufraffen, Fenster zu putzen, ärgere mich aber jeden Tag über die verschleierte Aussicht
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s