Urlaubsvorbereitungen…

Ich hoffe mal, es reicht den Kindern für drei Wochen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest, Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Urlaubsvorbereitungen…

  1. Frau Ladybird schreibt:

    Sollten Sie vielleicht einen Kindle anschaffen, liebe Frau Miest? Dann müssen Sie nicht so viel schleppen.

  2. Jeanie schreibt:

    Ich beneide Sie ernsthaft um Ihre Leseratten! Ich habe keine Ahnung, wie ich meine Drei vom Lesen überzeugen kann…. SOOO Schade, daß keines meiner Kinder meine Liebe zu Büchern geerbt hat :-(( Am Vorbild liegt es mit Sicherheit nicht

  3. Alaizabel schreibt:

    Hm, wenn das für mich wär, würd das eine Woche langen.. höchstens…

  4. Frau_Mahlzahn schreibt:

    Bis auf die Drachenkriege (deren Titel ich mir gleich mal notiere) hat meine Mutze diese Bücher auch alle gelesen… Was Du da mitschleppst, würde bei ihr aber leider nicht für drei Wochen reichen, *tieferseufzer*.

    So long,
    Corinna

  5. dasmiest schreibt:

    Ich fürchte auch sehr ernsthaft, dass es nicht reichen wird.

    Und ich habe schon über einen Kindle nachgedacht. Nur erstens bräuchte ich dann zwei und zweitens müsste ich dann die Bücher kaufen. Das da oben ist alles Büchereibeute. Ich werde noch mal ernsthafter über elektronische Alternativen nachdenken, wenn wir durch deren Bestand durch sind. Kann nicht mehr so lange dauern…

  6. extrafruity schreibt:

    Also, bei uns gibt es auch eBooks von der Bücherei… Sehr praktisch. Vor allem kann man die nicht vergessen abzugeben, die deaktivieren sich ganz automatisch. Meine Mama hat sich einen Oyo gekauft (nicht so teuer wie ein Kindle, aber sie ist trotzdem total zufrieden) und loggt sich jetzt immer mit meinen Büchereidaten in unserer Bücherei ein (da ist die Auswahl wohl sehr groß), und ich nehme ab und an ihre Daten für ihre Bücherei (fürs Handy). Und falls das bei der stadt-eigenen Bücherei nicht geht, muss man mal in der nächsten großen Stadt schauen. So ein zusätzlicher Jahresbeitrag fällt ja da nicht ins Gewicht!
    Achja, und die Buchauswahl hätte mir als Kind auch gefallen und die meisten davon würde ich auch heute noch lesen! ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s