Monatsarchiv: Februar 2011

Unrepräsentativ

Und noch einen zum Thema (weil es mich wirklich aufregt): Ich weiß nicht, wen die immer befragen, wenn es denn heißt, der Herr Ex-Dr. Minister sei immer noch so beliebt bzw. beliebter denn je beim Volke. Ich kenne keinen, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 8 Kommentare

Au weia

Ich glaube, die wissen schon, warum sie normalerweise aktuelle Stunden aus dem Bundestag nicht live im Fernsehen bringen. Da ist mehr Fremdschämen ob der Dummdreistigkeit als in jeder Folge Stromberg. Und das will schon was heißen…

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

Allerdings

Tue ich ja selten, aber hier muss ich dem Spiegel mal Recht geben. Widerlich, wenn der Mann damit tatsächlich durch kommt.

Veröffentlicht unter Der Rest | 2 Kommentare

Blöde Kombination

Strahlender Sonnenschein und schweinekalt. Ich sehe genau, wie unglaublich mistig die Fenster sind – und kann sie nicht putzen, weil das Wasser festfrieren würde. Ich will jetzt Frühling. (Selbst, wenn ich dann Fenster putzen muss).

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

Tote Kröte

Gekillte Frösche sind immer ein gutes Gefühl. Selbst dann, wenn die Vernunft vorher wußte, dass sie gar nicht so schlimm werden würden. <filed under: ist das nun Kryptik oder einfach nur wirr?>

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Unbockig

Wenn ich keinen Bock mehr habe, dann bin ich doch eigentlich unbockig, oder? Obwohl es sich eher ziemlich bockig anfühlt… Ich hab keine Lust mehr auf unübersichtliche websites mehr oder weniger großer Unternehmen, die nicht nur keine Informationen transportieren, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

Nebenbei

Es gibt Wichtigeres, als Rosen zum Valentinstag. Heute bin ich Gedanken viel bei einer Bekannten, die gerade dabei ist, ihre Ehe aufzulösen. Nach nahezu 20 Jahren. Weil der Herr Gemahl meinte, ein jüngeres Modell zu brauchen und nicht mal den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar