Ganz viel kleines und größeres Glück

  • gibt es etwas schöneres, als buntes Herbstlaub im strahlenden Sonnenlicht? Ich glaub nicht. Ich bewege mich draußen mehr oder minder dauerjauchzend und bin – mal wieder – arg verliebt in den Herbst,
  • es gibt hier so einen Laden seit neuestem, der ist *hach*. Da gibt es alle möglichen (und umöglichen) Alkoholika zum direkt abfüllen, also Whiskys, Liköre, Brände und was Ihnen sonst so einfällt. Leckerste Öle und Essige (ist das der korrekte Plural?). Schokospezialitäten. Kräuter und Salze. Pasten und Nudeln. Alles darf gern probiert werden. Alles ist frisch und toll und lecker. Ich könnte da einziehen…
  • ich hab ein tolles Wochenende vor mir, auch wenn ich morgen früh aufstehen muss, um dafür durch die halbe Republik zu fahren,
  • erstaunlicherweise hat sich gerade ein Termin ergeben, an den ich nicht wirklich geglaubt habe, der aber das Potential hat, sehr nett (und sehr sentimental) zu werden.

Ich strahle hier nur so vor mich hin :-D. (Und irgendwie ist heute mal wieder großer Tag des in-klammern-schreibens).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s