Hals, gerade

Die Abhängigkeit von Spezialisten führt leider dazu, dass man sich Leute nicht nach Sympathie, übereinstimmenden Ansichten oder auch nur grundlegenden sozialen Kompetenzen aussuchen kann. Da hilft mir Wahlfreiheit dann nicht wirklich und ein Vertrauensverhältnis zum Arzt wird zum Witz. Ich hab grad derart die Schnauze voll…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Hals, gerade

  1. Noga schreibt:

    Das ist leider etwas kryptisch. Wahrscheinlich muss man einfach froh sein, wenn man überhaupt einen Spezialisten zeitnah bekommt – vermute ich mal. Ich wünsche Ihnen gute Nerven.

  2. dasmiest schreibt:

    Ja, ich weiß, dass das kryptisch ist, aber so in die Einzelheiten will ich dann auch nicht gehen. Aber das Thema Ärzte hätte ich irgendwann wirklich gern mal erledigt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s