Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf

fühlte ich mich heute recht nahe.

Der Nachmittag gehörte dem Kauf, dem Aufbau und dem Anstreichen einer Gartenbank. In Quietschegelb. Wenn ich morgen die Unterseite gemacht hab, die roten Kissen draufliegen und sie an ihrem Platz steht, dann gibt’s vielleicht Bilder.

Ich bin jedenfalls schon mal ziemlich begeistert, auch wenn ich bisher auf das Probesitzen verzichten musste, denn auch wenn mir gestern passenderweise meine Lieblingsjeans kaputt ging (zu Tode geliebt) und damit heute eine erstklassige Arbeitshose abgab – das wollte ich ihr dann doch nicht antun.

Tadaaa:

Direkt neben dem Eingang und macht auch einen grauen Tag fröhlich strahlend (nur der eigentlich bunte Kletterturm wirkt jetzt arg abgestoßen und ranzig, seufz).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf

  1. Pingback: Erst dachte ich … | Wer hat an der Uhr gedreht?

  2. Michael schreibt:

    Hallochen,
    ich finde die Bank sieht in dem Pippilotta-Gelb richtig schön und einladend aus!
    Klasse Idee!
    Liebe Grüße
    Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s