Aus der Reihe

„Familie Miest testet für Sie Produkte aller Art“: Wir gratulieren Nintendo recht herzlich zur außergewöhnlichen Robustheit ihres Pokewalkers. Beim Mitwaschen bei 40° und anschließendem Karusselfahren im Trockner verusacht er zwar einige ungewöhnliche Geräusche (ich hab heute nacht die Wäsche durchsucht, ein paar Steine gefunden, das Ding aber nicht, die Geräusche also dem Gerät zugeschoben), funktioniert danach aber wieder tadellos.

Aus pädagogischen Überlegungen wäre es vielleicht besser gewesen, dem wäre nicht so, damit das „räum die Taschen aus, bevor die Hose in die Wäsche geht, denn ich mache es nicht“ mal ein wenig mehr Überzeugungskraft gewinnt. Unpädagogisch bin ich aber ganz froh drüber.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest, Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Aus der Reihe

  1. Musematschka schreibt:

    Oha!
    Dann wünsche ich mal, dass es weiter so funktionstüchtig bleibt! Ich hab auch mal ein Handy mitgewaschen, was beim Aufhängen auf die Leine dann aus der Hosentasche fiel… funktionierte danach ebenfalls noch ganz prächtig, aber ein paar Wochen später gab es dann doch den Geist auf…
    Fand ich aber irgendwie ganz gut – so pädagogisch gesehen :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s