Drei Tage

ganz allein zu Hause lassen mich feststellen: Ja, ich kann immer noch gut allein sein und es genießen. Aber ich glaube, es auf Dauer wieder zu sein, wäre eine arge Umstellung, die ich nicht unbedingt will.

Und nicht nur deshalb bin ich sehr glücklich, dass sowohl die besten Kinder der Welt als auch der beste Mann von allen jetzt wieder hier sind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s