Übrigens

keine Fasterei hier.

Dazu bin ich viel zu sehr Genussmensch und viel zu wenig irgendwie spirituell-religiös angehaucht.

Die fünf Kilo, die mich seit einem Jahr beharrlich stören, die müssen fallen, aber irgendwie anders (sagen Sie jetzt nix…).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Übrigens

  1. Annie schreibt:

    Ach…Sie sind mir ja soooo soooo sehr symphatisch…aber das sagte ich ja schon ;)

  2. dasmiest schreibt:

    Das kann ich zurückgeben, aber das wissen Sie ja schon ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s