Rätsel des Alltags

Warum ist, wenn ich ein Netz Zitronen kaufe, immer – aber auch immer – eine dabei, die nach einem Tag schimmelt? Nie mehr als eine, aber immer eine…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Rätsel des Alltags

  1. tanja schreibt:

    Kenn ich. Ist hier auch so. Immer nur eine.

  2. Jeanie schreibt:

    Das ist genauso wie mit den Mandarinennetzen… egal wie gut ich da im Laden nachschaue – wenn ich daheim auspacke ist IMMER eine schimmlig und matschig. Dieses Rätsel würd ich auch zu gerne mal lösen…

  3. Frau Nilsson schreibt:

    Kann ich so unterschreiben! Zitronen, Clementinen, überall das Gleiche…

  4. putti schreibt:

    …und dieses Phänomen findet nicht nur im „Mikro-“ sondern auch im „Makrokosmos“ statt: selbst in einer komplett frischen KISTE mit -zig Früchten ist immer eine völlig verschimmelte, schon fast zu Staub zerfallene Zitrusfrucht drin… *kopfschüttel* ;)

  5. zimtapfel schreibt:

    Oh ja! Und ich kann das Netz im Laden noch so genau unter die Lupe nehmen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s