Elf

Ich muss zugeben, ich freue mich bereits auf die Geburtstage, an denen „Ausschlafen können“ auf den Wunschlisten der Kinder steht. Vermutlich dann, wenn sie dereinst tatsächlich das erste Mal in ihrem Leben an ihrem Geburtstag zur Schule gehen müssen – sollte das je passieren.

Heute war es ca. 6.30 Uhr, als sie die Spannung nicht mehr aushielten.

Gut, dafür könnte ich theoretisch jetzt, eine Stunde später, wieder schlafen gehen, denn das Lego-Raumschiff zusammensetzen und das neue Gameboy-Spiel testen können sie auch prima ohne mich.

Happy Birthday, meine großen kleinen weltbesten Racker.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Elf

  1. Frau_Mahlzahn schreibt:

    Herzlichen Purzelbaum zur ersten Schnapszahl — und die gleich doppelt!

    So long,
    Corinna

  2. tanja schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch an die beiden Jotts! (Und vielleicht noch fünf-, sechsmal Geburtstag, dann können Sie auch endlich wieder ausschlafen, Frau Miest! Hab ich so von einer Mama mit Jugendlichen im Haus gehört.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s