Monatsarchiv: Februar 2010

Ein Tag zum Streichen heute

Nichts, was richtig klappt, immer mehr, was hier gerade meint kaputt gehen zu müssen, dementsprechend miese Laune. Nicht mal mehr richtig Lust, mich hier auszukotzen. Nur so viel: Ich werde mich nächstes Jahr freuen, wenn ich 160,- Euro sparen kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

Fazit

immer zu dünne Klamotten an, weil keine Lust mehr auf dickes Winterzeug ernsthaft Lust zu diäten durch die Sonne ist zu sehen, wie furchtbar schmutzig die Fenster sind. Aber noch keine Lust, sie zu putzen, wenn auch knapp erste Tulpen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Übrigens

keine Fasterei hier. Dazu bin ich viel zu sehr Genussmensch und viel zu wenig irgendwie spirituell-religiös angehaucht. Die fünf Kilo, die mich seit einem Jahr beharrlich stören, die müssen fallen, aber irgendwie anders (sagen Sie jetzt nix…).

Veröffentlicht unter Der Rest | 2 Kommentare

Überlegung, leicht frühlingsinspiriert…

Ob, wenn ich mich wie die Katze quer über den Schreibtisch schmeiße, halb auf die Tastatur, ob ich dann auch vom Mann gekrault werde?

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Rätsel des Alltags

Warum ist, wenn ich ein Netz Zitronen kaufe, immer – aber auch immer – eine dabei, die nach einem Tag schimmelt? Nie mehr als eine, aber immer eine…

Veröffentlicht unter Der Rest | 5 Kommentare

Mutterbrust, stolzgeschwellt

So Werkunterricht in der Schule ist schon toll.

Veröffentlicht unter Rasselbande | 2 Kommentare

Eiszapfen

sind toll. Also einmal, weil sie wunderschön sind – und hier sehr selten. Und zum zweiten, weil sie bedeuten, dass es wenigstens ansatzweise taut…

Veröffentlicht unter Der Rest, Foto | Kommentar hinterlassen