Machmal

da hat man die Schnauze von einigen Leuten derart was von gestrichen voll…

Vielleicht sollte man dann darüber reden, bevor sich das zu handfesten Blöcken von Unwohlsein auswächst. Aber ich kann das nur sehr selten. Meist mache ich das Gegenteil. Mache zu und werde stumm und wüte für mich allein. Ich bin halt so. Manchmal wider besseres Wissen und manchmal wider den besseren Willen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Machmal

  1. Annie schreibt:

    Ich bin auch GENAU so :o)

    Und ich kann Deine Email nicht finden, und haette doch sooo gerne eine Anleitung fuer ein relative einfach gestricktes Dreieckstuch, haste sowas?

    Dankeeeee xx

  2. Tini schreibt:

    Schlucken, Schlucken, Schlucken (so wie auch ich es tue)
    raubt unheimlich viel Lebensenergie……ätzend das.

    Sende Dir herzliche Grüße, einen schönen Blog hast Du.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s