Manchmal

da braucht es sehr viel von meiner Kraft um wieder aufzubauen, zu trösten, zu helfen, sich die eigenen Sorgen nicht allzu sehr anmerken zu lassen, wenn die Schule gerade mal richtig blöd läuft. Wenn die Vermittlung nicht nur von Wissen, sondern auch von dem Gefühl, das Lernen Spaß machen kann und sollte, wieder mal so völlig an die Eltern delegiert wird.

Ich bin sehr froh, dass ich da nicht mehr hin muss und ich werde auch sehr froh sein, wenn meine Kinder irgendwann fertig sind.

Und jetzt könnte ich gerade mal einen großen Teddy brauchen, der mich in den Arm nimmt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Manchmal

  1. IneS. schreibt:

    :(

    Liebes Miest, lass mich Dein Teddy sein, wenns auch nur gedanklich sein kann… *umärmelz*

  2. Frau_Mahlzahn schreibt:

    Ich bin zwar kein Teddy, aber ich kann Dich sooooo gut verstehen! Es macht keinen Spaß, wenn Schule keinen Spaß macht. Und wie sehr uns die Volksschule meiner Großen den ganzen Familienalltag kaputt gemacht hat, weiß ich auch erst, seitdem sie auf eine weiterführende Schule geht, in der Schule… Spaß macht.

    Aber wenn ich mich so umhöre unter den Freunden der Kinder, gibt’s solche Schulen scheinbar eher selten.

    So long,
    Corinna

  3. steffi schreibt:

    ich biet mich auch als teddyersatz an! kann gut mitfühlen, hab noch sehr „lebendige“ erinnerungen an meine schulzeit. manche lehrer haben echt den passenden beruf verfehlt.

    lg
    steffi

  4. Sylvia schreibt:

    Hiermit überreiche ich dir einen riesengroßen virtuellen Teddy !

    Wir „überleben“ hier täglich neu mit drei Schulkindern. Mindestens eines hat eigentlich immer ein Tief, Schule nimmt uns ganz viel von der Lebensfreude und Fröhlichkeit, die wir mal eingeplant hatten.

    Mein Trost manchmal ist der Blick in die Zukunft: Irgendwann sind die Kinder fertig mit der Schule, irgendwann wird die Abschlussfeier stattfinden, und dann gibt es eine Megaparty im Hause DukeimNetz.

    Beim letzten Kind, das die Schule geschafft hat, werden wir wohl eine Woche am Stück feiern ;-)

    Es wird wieder einigermaßen werden, auch in der Schule kommen wieder erträgliche Zeiten mit schönen Momenten, ihr schafft das ! Alles Gute und viel Kraft !

    Verständnisvolle Grüße,
    Sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s