Zuhören für Fortgeschrittene

Wenn dann die Kinder sechs Stunden später nach Hause kommen und zu der schnell- und vielsprechenden Sorte gehören und beide das Bedürfnis haben, von ihrem aufregenden ersten Tag zu erzählen, dann steigert sich binnen Minuten das Bedürfnis nach einer Ohrenspülung ins Unermeßliche.

Ich bin NICHT multitaskingfähig, auch wenn ich zwei Ohren habe…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zuhören für Fortgeschrittene

  1. Frau_Mahlzahn schreibt:

    Der Übergang von Ferien zu Schule geht einfach viel zu schnell, da haben die Ohren und der Biorhythmus einfach keine Chance…

    Ich fürchte mich auch schon vor dem ersten Schultag — allerdings dürfen wir nächste Woche üben, denn der Kletterkurs für die Große beginnt schon um 9:00 Uhr morgens. (Der Kurs für _die_ Große, die _jetzt_ noch im Bett liegt, *seufz*).

    So long,
    Corinna

  2. mariong schreibt:

    in solchen Fällen sage ich auch immer „liebe Leute, ich hab zwar 2 Ohren aber nur 1 Gehirn dazwischen“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s