Was ich nicht kann

Meine Kinder dazu nötigen, jetzt um 12.53 Uhr endlich mal aus den Schlafanzügen zu kommen und so ein paar Pflichten zu erledigen. Ich bringe es einfach nicht über’s Herz. Ein paar halbgare Versuch habe ich gemacht, aber eigentlich will ich gar nicht. Warum nicht?

Sie haben sich im Herrn der Ringe festgelesen.

Und ich habe so viel Verständnis und menno, es sind immer noch Ferien und die Pflichten laufen nicht weg…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rasselbande veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was ich nicht kann

  1. Frau_Mahlzahn schreibt:

    Ich hoffe, Du nutzt das auch aus und bist ebenfalls noch gemütlich mit einem guten Buch in der Hand im Schlafanzug, ;-).

    (Ich bin meinem auch erst gerade entstiegen).

    So long,
    Corinna

  2. zimtapfel schreibt:

    Das geht schon in Ordnung, Herr der Ringe ist schließlich große Weltliteratur. Respekt, in dem Alter habe ich maximal den kleinen Hobbit gelesen, durch den HDR hab ich mich erst so mit 17/18 geackert.
    :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s