Monatsarchiv: Juli 2009

Kindermund

geht manchmal auch noch mit zehn Jahren. Wenn Sohnemann mir erklärt, warum er plötzlich an das oberste Fach des Kühlschranks rankommt, um den Ketchup rauszuholen. Nicht etwa, weil er mal wieder 5 cm gewachsen ist, nein, sondern: „Liebe verleiht Flügel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rasselbande | 1 Kommentar

So richtig Sommer

ist erst, wenn das Planschbecken in Betrieb ist. Alle zwei bis drei Jahren gibt es ein neues Planschbecken – danke, liebe Katzenkrallen – meist etwas größer als das letzte, dafür können wir jetzt auf Piraten-Motive verzichten, und ab und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Rasselbande | 1 Kommentar

Und dann geht es plötzlich

Nach einem zu 97% friedlichen Tag mit den schon im Schlafanzug befindlichen Jungs noch ein Stündchen auf der Terasse sitzen, die Dämmerung betrachten, die Stille genießen, ein bißchen erzählen. Und prompt schlafen sie heute morgen eine Stunde länger und sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest, Foto, Rasselbande | 1 Kommentar

Ferien

sind ja eigentlich eine tolle Zeit. Kein frühes Aufstehen mit Wecker und Antreiben der unwilligen Kinder, keine Hausaufgaben, keine Termine, zu denen gehetzt werden muss, kein abendliches ins Bett jagen der Kinder, obwohl es noch hell und lau ist, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rasselbande | 5 Kommentare

Bin ich eigentlich die einzige, die morgens die übrig gebliebene Soße Bolognese gern direkt vom Löffel frühstückt?

Veröffentlicht unter Der Rest | 6 Kommentare

Stundenlang

Wenn der Schmetterlingsflieder seinem Namen mal wieder alle Ehre macht und ein ständiges Geflatter ist, dann kann sich Frau Miest sich kaum sattsehen und so 150 Fotos sind mal gar nix…

Veröffentlicht unter Foto | 8 Kommentare

Streichen

können wir diesen Tag dann mal bitte gepflegt. Erst teilt der absolute Lieblingstrainer des Sohnes mit, dass er den Verein verlässt, höchst emotional das ganze und wahrscheinlich mit zwei anderen Trainern, so dass absolut unklar ist, wie es nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar