Eigentlich

wollte ich gerade darüber schreiben, wie nett der Nachmittag gestern war mit all‘ den Axtmördern.

Lesen Sie dazu am besten hier und hier. Die Lokalität ist sehr zu empfehlen, wenn auch von außen so unscheinbar, dass man fast vorbei gehen will. Der neue Kuchen war genial lecker, gerade wegen des festen Bodens (fand ich). Ich muss ja gestehen, dass ich noch kein Buch von Frau Barcomi habe und auch noch nie dort war, aber pssst.

Ich habe mich gefreut, Leute kennen zu lernen, die fast genauso introvertiert-schüchtern sind wie ich, finde ich immer sehr angenehm.

Ich verspreche, ich erledige heute auch noch meine mail-Schulden, ABER momentan sitze ich wegen einer anderen Sache derart auf der Palme, dass jeder positive Gedanke schwer fällt. Deshalb hier und jetzt nicht mehr. (Ich versuche gerade per mail nett und charmant zu sein, obwohl ich die Leute am liebsten vierteilen würde… Sollten Sie hier nichts mehr lesen, dann habe ich wohl die Rumpelstilzen-Nummer abgezogen…)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eigentlich

  1. Cecie schreibt:

    liebes miest, bitte wo sind sie denn schüchtern und introvertiert? ich habe sie beide male als sehr charmant und zugänglich empfunden!

    herzliche grüsse, Cecie
    (machen sie sich luft, wenns raus muss und haken sie es ab, wenns das nicht wert ist. viel kraft!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s