Winter

Soweit scheint der Plan aufzugehen: Die Kinder sind zwar zu groß, um auf der Rückfahrt im Auto einzupennen, vermelden aber eine gewisse Müdigkeit.

Wir hatten tolle 2,5 Stunden im Britzer Garten, auch wenn die Kinder erst mit Gewalt hingenötigt werden mussten und dann enttäuscht waren, weil sie ob zu geringer Schneemenge nicht Schlitten fahren durften. Das war alles schnell vergessen, wir hatten jede Menge Spaß, haben einen Schneeyoda gebaut; festgestellt, dass wasserdichte Hosen auch ohne Schlitten prima den Berg runterrutschen und heißen Kakao (ich liebe meine Thermoskanne!) und belegte Brötchen genossen. Keinem wurde wirklich kalt, nicht mal meiner Kamera. Die Jacken der Zwerge drehen jetzt in der Waschmaschine und kommen nach dem Schleudern wahrscheinlich trockener wieder raus, als sie reingegangen sind.

Winter ist klasse.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s