Monatsarchiv: Januar 2009

Auftragsblogging

Eigentlich ist dies Auftragsblogging Nr. 2. Nummer eins hätte gelautet ein selbstgedrehtes 4 Sekunden Video der Kinder einzustellen, dass unter dem Motto George Lucas hat auch mal klein angefangen laufen könnte. Leider kann ich .avi bei wordpress nicht einstellen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest, Foto, Rasselbande | 5 Kommentare

Noch eine Blödsinnsbeschäftigung,

aber eine süße. Lass den Eisbären fliegen. Ich biete 2104 2762 2949 3021 3454 3931 4430 m. Gefunden beim Webschaf. (Und falls jemand rausfindet, wie man den Fallschirm nutzt, dann lasst es mich bitte wissen).

Veröffentlicht unter Der Rest | 5 Kommentare

Weitergeleitet

Nur mal kurz: Frau Brüllen sucht für eine Bekannte Leute bzw. Eltern, die ihre Meinung über Wimmelbücher loswerden wollen, um der Wissenschaft zu helfen. Ich hab‘ schon, wenn Sie auch wollen, dann wimmeln Sie hier los. Ist kurz, schmerzlos und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Querverweis

Sorry, irgendwie ist mir im Moment so gar nicht nach bloggen. Dafür bin ich fleißig überall am kommentieren. Wenn Sie also was von mir lesen wollen, dann müssen Sie wandern. Durch die Blogroll zum Beispiel. Oder es einfach lassen. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

London oder so

Da draußen ist es derart neblig, dass es schon fast unheimlich ist. Wunderschön. Ich liebe dieses Wetter.

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen

Abgedreht genug, um es zu machen

Stöckchen, mehrfach gesehen und für unterhaltsam annehmbar befunden: 1. Durch die gemischten Einflüsse genmanipulierter Marzipankartoffeln und kosmischer Strahlung bekommst du für dreißig Minuten eine übernatürliche Fähigkeit deiner Wahl. Welche wäre das, und was würdest du damit anstellen? (Außer für Weltfrieden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stöckchen | 2 Kommentare

Ent oder weder

Dieser Tag steht gerade ein wenig auf der Kippe, ob er völlig besch…eiden wird oder nur ein bißchen doof. Ich tippe auf ersteres. Hallelujah. —- Manchmal ist es schön, sich zu irren.

Veröffentlicht unter Der Rest | Kommentar hinterlassen