Unfotografierbar

Da draußen vor meinem Fenster ist der so ungefähr schönste Seufz-Himmel: Silouetten kahler Winterbäume vor dem typischen Winter-Sonnenuntergangshimmel, der von warmen gelb über zarte Lilatöne ins Dunkelblaue reicht. Unbeschreiblich und erst recht unfotografierbar. Muss einfach so genossen werden. Laut seufzend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Foto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s