Schnipsel aus einem ziemlich perfekten Nachmittag

  • auf dem Sofa sitzen und stricken, während viele, viele Kerzen brennen. Sohn Nummer eins liest sich durch einen Stapel frischer Comics aus der Bücherei, Sohn Nummer zwei tippt am Computer an einer eigenen Geschichte, eine Mischung aus Clone Wars und Super Mario, soviel konnte ich dem Personenverzeichnis entnehmen. Mehr durfte ich bisher nicht lesen, nur manchmal muss ich seltsame Worte buchstabieren und versuchen, dem Kinde klarzumachen, dass ein Leerzeichen nach dem Punkt keine Frage des persönlichen Geschmacks sondern Pflicht im Sinne der Lesbarkeit ist.
  • durch die ebenfalls ausgeliehenen Strickbücher blättern, froh sein, dass sich die zwei gefunden Anleitungen, die mir gefallen, kopieren lassen und ich nicht das ganze Buch kaufen musste. Hätte mich furchtbar geärgert.
  • durch die ebenfalls ausgeliehenen Fotobearbeitungshandbücher blättern und erstaunt feststellen, wie grottenschlecht doch Fachbücher sein können. Noch mal freuen, dass ich sie nicht kaufen musste, denn das grenzt an Verarsche. (Klarstellung: Bestimmt sind die Bücher toll und liegen nur nicht auf meiner Wellenlänge, in keinem Fall ist das hier eine Verunglimpfung. Und die Unempfehlung gibt es auch höchstens per mail an vertrauenswürdige Personen. Nein, ich bin nicht paranoid.)
  • eine Postkarte von einer Bekannten bekommen, die schon fast vergessen war (die Bekannte), die wunderschön ist (die Karte) und sich einen Kringel drüber freuen, jedesmal, wenn der Blick drauf fällt.
  • erfahren, dass das neue Sofa überraschenderweise nicht erst im Januar, sondern schon am 23. kommt. Kleiner Wermutstropfen: Die Wand wird nicht mehr rechtzeitig gestrichen werden. Aber Heiligabend werden wir alle drauf sitzen :-).
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schnipsel aus einem ziemlich perfekten Nachmittag

  1. Frau Brüllen schreibt:

    Der Hübsche schwört auf die Bücher von Katrin Eismann. (ich kenn mich da eh nicht aus)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s