Zeitversetzt

fühle ich mich momentan irgendwie.

Mir schwirren einige kreative Ideen im Kopf rum, die ich sehr gerne umsetzen würde. Das bräuchte allerdings Zeit. Und leider sind es nicht die kreativen Ideen, die ich für die Weihnachtsgeschenke noch umsetzen müsste.

Da beschleicht mich so ein wenig das Gefühl wie während der großen Hausarbeiten im Studium: Wenn ich die Kiste gedanklich erst einmal gelöst habe, dann habe ich so überhaupt keine Lust mehr auf die Ausarbeitung. Ich weiß, was ich will, wie es aussehen soll und überhaupt. Muss ich es jetzt wirklich noch machen ;-)? Eigentlich ist die Geschichte für mich doch schon abgehakt…

Ich hätte es jetzt also gerne schon vier Wochen später, dann wäre wahrscheinlich die Muße da ohne den Druck, 195 andere Dinge erledigen zu müssen. Seufz.

Jammern auf hohem Niveau, ich weiß.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zeitversetzt

  1. multiples schreibt:

    Hier auch! So viele, sehr konkrete Ideen, die müssen jetzt nur noch umgesetzt werden. Es kribbelt in den Fingern, ich will gleich loslegen…

    … aber erst muß ich meine Arbeit zu einem vernünftigen Abschluß bringen, dann ist Weihnachten und auch dafür müsste ich noch so einiges machen (Stichwort Fotobücher für die Großeltern), dann fahre ich zur Kur und dann ist es Mitte Februar und dann könnte ich loslegen…

    … aber es kribbelt JETZT in den Fingern. Der Kopf denkt JETZT in die richtigen Richtungen und ich habe JETZT die Kontakte die ich brauche, damit DAS dann auch einen wirklich Sinn ergibt.

    *gnarf*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s