Monatsarchiv: August 2008

Wieder haben ein paar Axtmörder mehr ein Gesicht

Das Treffen mit den Antonmenschen und einigen anderen Berliner Bloggern war sehr, sehr nett. Wir hatten ein entspannten Nachmittag im Biergarten bei gutem und nicht zu heißem Wetter und insbesondere die Miest-Söhne und der antonmannsche Sohn waren glücklich über den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 3 Kommentare

Herzlichen Dank,

liebe Frau Unterholzbewohner, für den ersten Tag absoluter Ruhe :-)

Veröffentlicht unter Der Rest | 2 Kommentare

Genuss pur

Wer weiß, wie unsere Morgende hier zu Schulzeiten ablaufen, der kann erahnen, wie unglaublich toll ich es finde, in Ruhe aufzustehen, die Kinder wuseln zu lassen und irgendwann zu sehen, wie sich von allein, freiwillig, gutlaunig und schnell fertig machen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 1 Kommentar

Vererbung

Nicht, dass ich je daran gezweifelt hätte, aber manchmal ist mir ganz besonders klar, dass diese Kinder meine Kinder sind. Zum Beispiel, wenn sie sich mit Vorliebe die 600-Seiten-Schinken zum Lesen aussuchen und ich ihnen diese dann um 0.30 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Rest | 7 Kommentare