Irgendwas ist immer

So, heute schlafen (bisher spielen sie noch, aber theoretisch, dann mal irgendwann) die Kinder im schönen kühlen Keller.

Fein, denken Sie, dann kann Frau Miest ja in ihrem Bett liegen und ihr sehr spannendes Buch lesen – wieso sitzt die jetzt eigentlich vor der Kiste auf dem stickigen Dachboden und bloggt? Tja, kann ich Ihnen sagen: Heute liegt der Miest-Mann im Bett und versucht seine Magenverstimmung auszuschlafen.

Aber Morgen! Da ist es MEINS. Ohne Gnade!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Irgendwas ist immer

  1. multiples schreibt:

    *tschakka* :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s