Der lange Abend der Wissenschaften

Ok, eine lange Nacht war es bei uns noch nicht, um kurz nach 22.00 Uhr waren wir wieder daheim, aber die Jungs haben ihre erste trotzdem genossen (auch wenn sie zu ihrem Glück gezwungen gewaltsam vom Fussballgucken abgehalten werden mussten).

Wir sind über den Mars gewandert – wie treue Leser wissen, wird Sohn Nummer 2 ja dereinst der erste Mensch auf dem roten Planeten sein – konnten leider wegen vieler Wolken durch Teleskope nur den Fernsehturm sehen, haben die Blutgruppen (praktisch bei eineiigen: ein Piks, zwei Blutgruppen klar) bestimmt, komische Prismenbrillen getragen, Muskeln gemessen, Nervenzellen stimuliert, Regenwürmerleichen betrachtet und last not least tolle Glaswerke gekauft.

Wenn die Jungs sie irgendwann nicht mehr spannend finden, dann kann Muttern immer noch fein damit Fotospielereien machen.

Nächstes Jahr garantiert wieder!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der lange Abend der Wissenschaften

  1. Renee schreibt:

    *haha* super foto – das zweite ;-))

    wieviele instututionen habt ihr abklappern können?
    hatte leider zu spät im radio gehört, dass sogar die polizei mit macht und einen kompletten fall nachstellt *seufz* – da wäre ich gern dabei gewesen ;-))

  2. dasmiest schreibt:

    Ja, da hätten die Jungs auch hingewollt, grins.

    Wir waren im Adlergestell nur ein wenig unterwegs, da wäre noch viel mehr gegangen. Naja, es kommen noch viele Jahre…

  3. moritzmeerkat schreibt:

    ich soll hier mal Hallo sagen und dir ausrichten, dass ich dich verlinkt habe und bitte grüße deine söhne ganz herzlich von mir, und frag mal, ob sie mich ein bischen vermissen … ist immerhin schon 1 jahr und 1 tag her, dass ich euch das letzte mal sah …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s