Schöne Aussichten

Blöd, wenn man von der Zahnärztin kommt mit dem subjektiven Empfinden, dass die Zähne … äh … prickeln oder so.

Dabei hat sie gar nichts gemacht außer Kontrolle. Gar nichts, nur ’nen neuen Termin, um mal zwei der mittlerweile 25 Jahre alten Amalgam-Füllungen zu ersetzen, von denen ich ein Endlager im Mund habe und die nun denn doch langsam bröckeln. Und Zahnstein machen „wir“ dann auch gleich. Hach, was freue ich mich auf die nächste Woche.

Gnarf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schöne Aussichten

  1. Ecki schreibt:

    Gerade eben unterhalte ich mich mit meiner Frau über unseren Zahnarzt! Und klicke hierher! Und hier geht es um genau das Thema! Tröste Dich, ich muss nächste Woche auch dahin. Ja Zhanstein wird ja immer gleich mitgemacht. Nun ja dann haben wir es hinter uns lol

  2. unterholzbewohner schreibt:

    Ach, ich verstehe Dich sooo gut. Nimms tapfer. Und setz Dir Musik auf die Ohren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s