Neue Sucht

Nachdem ich die letzten zwei Jahren fast ausschließlich und immer Socken gestrickt habe, mittlerweile mehr als zwei Schubladen überquellen und diverse Paare verschenkt und vertauscht wurden, hat mich jetzt eine neue Stricksucht gepackt:

Lace-Tücher. Ich präsentiere das erste (und ja, irgendwann werde ich auch lernen, sie vernünftig zu fotografieren):

Das ist für eine Freundin, die nächste Woche 40 wird – älteren Damen wird ja schon mal kalt – und die hier garantiert nicht liest.

Das nächste (für mich), etwa doppelt so große, ist angefangen. Musterbücher sind gekauft, Wollquellen ausfindig gemacht, der Wahn hält mich umfangen. Noch stricke ich fast genauso viel zurück wie vorwärts, weil sich gerne mal Fehler einschleichen. Sollte Sie also demnächst Meldungen lesen über eine Amokläuferin, die in feine Wollfäden verheddert ausrastet, dann stehen die Chancen gut, dass ich das bin.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter strick-content veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Neue Sucht

  1. IneS. schreibt:

    Sehr genial! Ich bewundere Sie, dass Sie sowas können, Frau Miest! Und sollte Ihnen mal die Freundinnen ausgehen, die sie bestricken können mit so Tüchern, sagen Sie mir bitte Bescheid! Ich stelle mich herzlich gerne zur Verfügung!

    (Ich bin zwar noch nicht 40, friere aber trotzdem recht gerne und finde diese Tücher einfach gigantisch toll!) :)

  2. illy schreibt:

    Hallo Frau Miest!
    Sehr schön. Wirklich gelungen.
    Und ich weiss nicht was Sie gegen die Präsentation haben, Ihre Jungs machen das toll ;-)
    Liebe Grüsse
    illy

  3. FantaFünf schreibt:

    Wunderschön – sieht richtig kuschelig und herrlich warm für etwas kühlere Sommernächte aus … da melde ich mich doch auch mal ganz vorsichtig an, falls sich -warum auch immer- kein Abnehmer finden sollte ;-)
    Schönen Gruß – Brigitte

  4. dasmiest schreibt:

    Besten Dank. Sollte ich mal Abnehmer suchen, dann denke ich an Sie (ich mag ja so Tauschgeschäfte immer gern und kann nicht nähen…)

    Und so richtig kuschelig und warm – ich weiß nicht. Das Ding ist schon sehr luftig und dünn und wiegt keine 100g. Und die schönen Muster kann man gar nicht sehen, seufz.

    Das Miest, leise über dem nächsten weinend, denn ich habe noch nicht mal das erste Drittel geschafft, die Maschen werden noch deutlich und immer mehr und ich brauche jetzt schon 20 Minuten für zwei Reihen. Aber es ist unglaublich toll.

  5. IneS. schreibt:

    Wär ja so gar nix für mich, sowas zu stricken. Bin ich vielvielVIEL zu ungeduldig zu *seufz*. 20 min für zwei Reihen? Undenkbar! Hätte ich vermutlich schon verbrannt das Zeug :lol:

  6. FantaFünf schreibt:

    Fein, da freue ich mich einfach mal über das ggf. dran denken – aber nähen ist nicht so meine Welt, Stricken schon eher (wobei ich schon lange nichts mehr gemacht habe … – und ich denke mal, da sind Sie, liebes Miest, viel fitter als ich ) … vielleicht würde sich ja auch auf Bücherebene etwas zum tauschen finden – nur für den Fall des Falles … ;-)
    Schöne Grüße ins Wochenende – Brigitte

  7. Tina schreibt:

    Seife? Brauchst du nicht dringen wieder Seife?

  8. schlapunzel schreibt:

    Oh, das sieht aber schön aus! Wie nennt man dieses Teil nochmal genau, was ich mal dem Wahnsinn verfalle und auch sowas stricken möchte!?!? Wonach muß ich dann suchen (so Anleitungstechnisch…)

  9. dasmiest schreibt:

    Frau Schlapunzel, da schauen Sie mal nach Lace-Tüchern. Aber sagen Sie nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt. Keinerlei Verantwortung übernehme ich…

  10. workingmum schreibt:

    Das Tuch sieht toll aus!!! Da kriege ich richtig Lust, es auch mal wieder zu versuchen (sind ja jetzt Ferien :-) ). Wo kriege ich denn eine Anfänger-Anleitung her? Hätten´s da einen Tipp? Würde mich sehr freuen!

  11. dasmiest schreibt:

    Sorry, da kann ich nicht weiterhelfen, ich habe mir gleich welche gekauft, weil wenn, dann steige ich in eine Sucht richtig ein ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s