Wie gemein

Die letzte vollständig sichtbare Mondfinsternis für die nächsten sieben Jahre ist heute nacht. Leider erst um 4.00 Uhr. Da bekomme ich die Jungs nun wirklich nicht wach (und mich wahrscheinlich auch nicht). Obwohl sie bestimmt liebend gern ihr neues Teleskop dran ausprobiert hätten.

Na gut, nächstes Mal sind sie 16. Dann ist die Chance, dass sie nachts um 4.00 Uhr wach sind wesentlich höher…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wie gemein

  1. Claudia schreibt:

    Und wenn dann doch jemand wach ist um die Uhrzeit und die Wolken im Weg sind (davor wird nämlich gewarnt), dann kann man auf der Seite vom WDR die Live-Übertragung aus der Bochumer Sternwarte verfolgen. (Hab ich gerade zufällig gehört.)

    LG Claudia

  2. Silberpfeil schreibt:

    Bei uns ist der Himmel dermassen bewölkt, dass man wohl nichts sehen wird. Wer weiss, vielleicht schmeisst mich unsere Kleine genau dann aus den Federn (was sie die letzten Nächte eigentlich getan hatte) und dann versuche ich dann ein Wolkenloch zu finden.

  3. Narana schreibt:

    Die %§“$&$“!$&-Migräne hat mich nicht schlafen lassen und ich konnte gucken. Foto hat nicht geklappt, insgesamt war der Trabant zu dunkel und mangels Stativ erfolgte die Langzeitbelichtung leider – öhm – sehr „mobil“, Du weisst, was ich meine. Immerhin habe ich ein Foto vom Beginn schiessen können (siehe Blog).

  4. dasmiest schreibt:

    Narana, das ist ein sehr schickes Foto. Ich habe seelig gepennt, tja, vielleicht in sieben Jahren…

  5. Ute schreibt:

    Ob sie sich dann allerdings noch fuer die Mondfinsternis interessieren, dass einmal da hingestellt. :)

    Bei uns war es gegen 18 Uhr als es anfing… und bis 21 Uhr hatten wir ein herrliches Schauspiel. Doch, war richtig gut. Allerdings hiess es, die naechste gibt es hier schon wieder am 21.12.10!

    Liebe Gruesse,

    Ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s