Nicht nett

Also, ich mag ja zu plinsig sein, aber “wir erstatten Ihnen den Kaufpreis, eine Rücksendung der Waren ist nicht erforderlich” ist für mich NICHT guter Kundendienst, denn es heißt nichts anderes als “ersparen Sie uns das Porto und entsorgen Sie außerdem unseren Elektro-Schrott für uns”.

I’m not really amused.

Veröffentlicht unter Der Rest | Hinterlasse einen Kommentar

Wales

Der Urlaub war schön, wenn auch das Wetter nicht das war, was ich erwartet hatte – siehe Moserposting. Wir hatten glaube ich insgesamt zwei Nachmittage leichten Nieselregen, ansonsten durchgehend Sonne, Wärme und ja – auch Hitze. In der ersten halben Stunde wieder in Deutschland hat es mehr geregnet als in den gesamten zwei Wochen in Wales.

Es stimmt, was man über Wales sagt: Es ist landschaftlich ein kleines Abbild von Großbrittanien. Sanft im Süden, eher karg und bergig im Norden. Das hat uns deutlich gezeigt, dass Schottland nun mal der Teil von UK ist, den wir am meisten mögen; uns gefiel der Norden deutlich besser als der Süden. Sonst hat es halt viel Landschaft, wenig Leute (bis auf die Touristen, auch davon hat es deutlich mehr als in Schottland), nicht ganz so viele nette Pubs wie erhofft, genug tote Steine aka Burgen für den Miest-Mann zum dran freuen, genug Wifi für das Glück der Teenager, genug Landschaft und gutes Essen für mein Amüsemant. Den einzigen (und wirklich guten) Whisky von Wales bekommt man an erstaunlich wenig Orten, aber wir haben uns direkt an der Quelle eingedeckt ;-).

Jetzt bin ich dabei, die 1800 Bilder zu sichten und zu bearbeiten und in Schüben auch schon hochzuladen. Wenn Sie also Lust auf viel Gucken haben, dann klicken Sie sich in nächster Zeit öfter mal zu flickr.

Ach, und nach 12 Stunden hier hatte ich ob der Hitze, der Masse an Leuten und der Unfreundlichkeit selbiger eigentlich schon wieder genug von Deutschland. Aber bis nächstes Jahr ist jetzt Abwarten angesagt.

Mittlerweile ist glücklicherweise auch die Waschmaschine wieder benutzbar, was nach einem zweiwöchigen Urlaub zu viert für ausreichend Abwechslung von der Fotobearbeitung sorgt…

Veröffentlicht unter Der Rest | Hinterlasse einen Kommentar

Moserposting

Ich habe nicht genug Hochsommerklamotten für Großbritannien eingepackt. Nur für etwa 5 von 14 Tagen.

Ich prangere das ausdrücklich an!

Ich mein, ich fahr doch nicht nach UK, weil ich Hitze will.

Ja, gut, die Hitze ist immer noch 5-10 Grad kühler als zuhause, aber trotzdem…

Die Pullover bleiben ungenutzt und die Sonnenmilch ist fast leer.

(Und nebenbei: Wassersparer in Duschen gehören verboten).

Veröffentlicht unter Der Rest | 2 Kommentare

Check

Bestes Essen der letzten Wochen, ach, Monate, war die vegetarische Lasagne im “on the hill” in Ruthin.

Nur mal so, für’s Protokoll.

Veröffentlicht unter Der Rest | Hinterlasse einen Kommentar

Urlaubsstress ist der schönste

Die erste 1100-Bilder-Speicherkarte ist voll. Ich freu mich schon auf meinen Rechner. Und auf die absolut spektakulären Ausflüge, die uns noch bevorstehen.

Veröffentlicht unter Der Rest | Hinterlasse einen Kommentar

Ähnlich

Die Fahrt durch Nord-Wales macht mir klar, wie schmerzhaft ich Schottland vermisse.

Veröffentlicht unter Der Rest | Hinterlasse einen Kommentar

Sabotage

Das Samsung-Netzteil weigert sich, das ipad zu laden; auch mit Original-Apple-Kabel.

Könnt ihr diesen Kindergarten vielleicht mal lassen?

Veröffentlicht unter Der Rest | Hinterlasse einen Kommentar